Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Konzerte der Pianistinnen Gabriele Kupfernagel und Huijing Han

28.02.2018 - Artikel

Termine:
08.03.2018, Wuhan, Qintai Concert Hall
10.03.2018, Tianjin, Tianjin Grand Theater
11.03.2018, Beijing, Forbidden City Concert Hall


Konzerte der Pianistinnen Gabriele Kupfernagel und Huijing Han
Konzerte der Pianistinnen Gabriele Kupfernagel und Huijing Han© damai.cn
Gabriele Kupfernagel

Gabriele Kupfernagel wurde in Chemnitz geboren. Ihre erste musikalische Ausbildung erhielt sie mit 5 Jahren. Mit 14 Jahren ging sie zunächst an die Spezialschule für Musik in Dresden, später an die Hochschule für Musik ebenda.

Seit ihrem Studium entwickelte Kupfernagel eine rege Konzerttätigkeit im In-und Ausland als Solist und Kammermusiker. Sie spielte als Solist führender Orchester (Berliner Staatskapelle, Berliner Sinfonieorchester, Dresdner Philharmonie u.a.) und erhielt  1992 eine Professur an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Hier unterrichtet sie eine international besetzte Klavierklasse und war langjährig als Abteilungsleiter für Klavier tätig. Darüber hinaus leitet sie Meisterkurse in Europa, Japan und China.

Huijing Han

Huijing Han wurde 1982 in Shanghai geboren. Nach dem Besuch des Musikkonservatoriums Shanghai wurde Huijing 1994 in die Klasse von Prof. Shao Dan aufgenommen und am Gymnasium des Konservatoriums weiter ausgebildet. Seit dem Jahr 2000 studierte Huijing an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin bei Professorin Gabriele Kupfernagel und absolvierte 2005 dort mit ausgezeichneten Leistungen ihr Diplom als Instrumentalist und Pädagoge.

Ihr Konzertrepertoire umfasst Solo- und Orchesterwerke. Unter anderem arbeitete sie zusammen mit dem Dirigenten Michael Helmrath und Christian Ehwald. Seit 2007 unterrichtet sie an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, seit 2009 zusätzlich an dem Carl Philipp Emanuel Bach Musikgymnasium Berlin und seit 2016 als Dozentin an der Universität der Künste Berlin.

Repertoire:

Mozart Sonate für zwei Klaviere in Es-Dur, Larghetto und Allegro

Mozart Sonate für zwei Klaviere D-Dur KV 448

Grieg/Mozart: Sonate in F-Dur, K533/494

M. Reger: Variationen und Fuge von Mozart Op. 132

Termine:

08.03.2018, Wuhan, Qintai Concert Hall

https://piao.damai.cn/139661.html

10.03.2018, Tianjin, Tianjin Grand Theater

https://piao.damai.cn/140101.html

11.03.2018, Beijing, Forbidden City Concert Hall

https://piao.damai.cn/138979.html