Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ausstellung zur deutschen Energiewende

Strom in Gas umwandeln

Überschüssiger aus erneuerbaren Energien erzeugter Strom in Gas umwandeln. Grafik mit Funktionsprinzip von Elektrolyse und Methanisierung sowie möglichen Nutzungen, © Auswärtiges Amt, www.energiewende-global.com

01.06.2018 - Artikel

Erfahren Sie mehr über die deutsche Energiewende in einer Ausstellung des Auswärtigen Amts und der GIZ.

Die deutsche Energiewende
1. Juni – 1. Juli 2018


Deutschland hat sich entschieden, seine Energieversorgung grundlegend auf erneuerbare Energien umzustellen. Und wir setzen darauf, immer effizienter mit Energie umzugehen. Deutschland leistet damit einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. Die Energiewende ist unsere Antwort auf die Frage: Wie können wir die Energieversorgung sicher, kostengünstig und nachhaltig gestalten?

Die Bundesregierung wird weltweit sehr oft auf die Energiewende angesprochen. Gleichzeitig sind viele Menschen überrascht, welche Dimensionen das Projekt Energiewende hat und wie viele Aspekte mit ihm verbunden sind. Lernen Sie mehr – ab dem 1. Juni 2018 im Chinesisch-Deutschen Haus an der Tongji-Universität auf der Chifeng Road 50, täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie unter www.energiewende-global.com