Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron in einer Videokonferenz mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping

Videokonferenz

Videokonferenz, © Bundesregierung/Guido Bergmann

07.07.2021 - Artikel

Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident Macron haben am 5.7. in einer Videokonferenz mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping gesprochen.

Bundeskanzlerin Merkel, Präsident Macron und Präsident Xi tauschten sich insbesondere zum Stand der Beziehungen zwischen der EU und China aus. Außerdem sprachen sie über den internationalen Handel, Klimaschutz und Biodiversität. Die Bundeskanzlerin und Präsident Macron warben für weitere Anpassungen bei kurzfristigen CO2-Einsparzielen und für zusätzliche gemeinsame Anstrengungen zum Schutz der Biodiversität bei der für Oktober geplanten 15. Vertragsstaatenkonferenz zur Biodiversitätskonvention in Kunming/China. Das Gespräch drehte sich außerdem um die Zusammenarbeit bei der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie, die globale Impfstoffversorgung sowie internationale und regionale Themen.

nach oben