Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Mahler Chamber Orchestra zu Gast in der Residenz 

31.10.2019 - Artikel

Im Oktober 2019 beginnt das Mahler Chamber Orchester eine dreijährige Residenz bei einem der renommiertesten Musikevents der Welt, dem Beijing Music Festival.

Mahler Chamber Orchestra zu Gast in der Residenz
Mahler Chamber Orchestra zu Gast in der Residenz© Deutsche Botschaft Peking

Regelmäßig veranstaltet die Deutsche Botschaft klassische Konzerte in der Residenz, doch am 22.10. begrüßte der Musik-Monat Oktober ein besonderes Highlight: auf Einladung des deutschen Botschafters Dr. Clemens von Goetze kamen fünf Orchestermitglieder des weltbekannten Mahler Chamber Orchestra in die Residenz, um  Werke von Mozart und Schostakowitsch sowie das Cello-Solo des chinesischen Komponisten ZHOU Tian darzubieten. Über 90 Gäste haben die Einladung zum Konzert wahrgenommen.


Mahler Chamber Orchestra zu Gast in der Residenz
Mahler Chamber Orchestra zu Gast in der Residenz© Deutsche Botschaft Peking

Das Mahler Chamber Orchestra wurde 1997 von Claudio Abbado und früheren Mitgliedern des Gustav Mahler Jugendorchesters gegründet. Das Orchester besteht aus 45 Mitgliedern aus 20 Ländern und gibt etwa 60 bis 70 Konzerte im Jahr. Bei dem in Berlin eingetragenen Orchester handelt es sich um ein „deutsches“ Orchester. Gleichzeitig besticht es aber durch seine äußerst internationale Besetzung.
Im Oktober 2019 beginnt das Mahler Chamber Orchester eine dreijährige Residenz bei einem der renommiertesten Musikevents der Welt, dem Beijing Music Festival.

nach oben