Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Frühlingskonzert mit dem Cellisten Thilo Thomas Krigar

Frühlingskonzert von Thilo Thomas Krigar

Frühlingskonzert von Thilo Thomas Krigar, © GK Chengdu/Schmidt

07.05.2018 - Artikel

Als Einstieg in den Wonnemonat gab der Cellist Thilo Thomas Krigar ein Frühlingskonzert.

Um dem Frühlingskonzert des Berliner Cellisten Thilo Thomas Krigar zu lauschen, füllten rund 80 Besucher und Besucherinnen am 2. Mai den Saal von Steinway & Sons in Chengdu. Auf Einladung der Sichuan Conservatory und mit der finanziellen Unterstützung des Generalkonsulates hat Herr Krigar hier Meisterklasse gegeben. Mit Begeisterung wurden den klassischen Stücken von Johann Sebastian Bach, Jean Pierre Duport und Gaspar Cassadó zugehört. Auch selbstkomponierte Musikstücke wurden von Herrn Krigar aufgeführt.

Der Cellist und Komponist Thilo Thomas Krigar studierte Musik und Violoncello an der Universität der Künste in Berlin. Mit seinen erlernten Fähigkeiten gründete er 1989 das Ensemble „Pythagoras Strings“. Als Komponist schuf er mehr als 100 Musikstücke, darunter die „Odysee“ für die Berliner Philharmoniker und die Symphonie des Lebens „DNA in Concert“. Insgesamt wirkte er in mehr als 2000 Aufführungen in 32 Ländern als Cellist oder Ensembleleiter mit. Dadurch genießt Herr Krigar international hohes Ansehen und wurde von zahlreichen Pressestimmen als herausragenden Musiker gewürdigt.

nach oben