Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Kino im Konsulat: Das Wunder von Bern

Das Wunder von Bern

Das Wunder von Bern, © United Archives/Impress

24.05.2018 - Artikel

Jetzt kann die WM beginnen! Als Startpfiff für die Fußballweltmeisterschaft zeigt das Generalkonsulat den Film "Das Wunder von Bern"

Passend zum Beginn der Fußball Weltmeisterschaft in Russland 2018 wird in diesem Monat der Film „Das Wunder von Bern“ im Rahmen unserer Veranstaltung „Kino im Konsulat“ vorgestellt. Der preisgekrönte Film erzählt von dem unerwarteten Gewinn der deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz. Während der Bergmann Richard aus Essen als Soldat an der Front und später in sowjetischer Kriegsgefangenschaft war, hat seine Familie gelernt, ohne ihn auszukommen. Er gehört zu den sogenannten Spätheimkehrern. Nach seiner Rückkehr 1954 muss er feststellen, dass sein elfjähriger Sohn Mattes, der in seiner Abwesenheit geboren wurde, den Profifußballer Helmut Rahn als Vorbild und Vaterfigur ansieht. Durch die Geschehnisse während der Fußballweltmeisterschaft 1954 bessert sich das Verhältnis zwischen Richard und Sohn Mattes, und auch Helmut Rahn wird nach der Vorrunde bei allen Spielen aufgestellt.


Der Kinoabend findet am 05. Juni um 19:00 statt.
Bitte melden Sie sich hier an, falls Sie zum kostenfreien Kino im Konsulat kommen möchten.

nach oben