Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Abschied des Generalkonsuls Dr. Klaus Otto Schmidt

Abschiedsfeier für den Generalkonsul Dr. Klaus Schmidt

[0][0], © West China International Fair

17.08.2018 - Artikel

Anfang August hat Generalkonsul Dr. Schmidt Chengdu nach drei Jahren verlassen. Er hat inzwischen seinen Dienst als neuer Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Vancouver, Kanada angetreten.

Seine Amtszeit war für das Generalkonsulat überaus ereignisreich: 2016 war Deutschland Gastland bei der West China International Fair und würdigte diesen Anlass mit einem Besuch des damaligen Vizekanzlers Sigmar Gabriel. Finanzminister Schäuble besuchte Chengdu im Rahmen des G20-Finanzministertreffens. Dazu kamen eine Vielzahl von Delegationen aus der Wirtschaft und deutschen Bundesländern, Kulturveranstaltungen wie dem „Klassik-Wochenende“ in Chongqing, und die Anbahnung neuer Städtepartnerschaften wie der zwischen Nürnberg und Chengdu.

Dr. Schmidt wurde vor seiner Abreise von vielen Repräsentanten der Stadt Chengdu, der Provinz Sichuan sowie anderen Städten und Provinzen des Amtsbezirks feierlich verabschiedet. Das Messeamt der Provinz Sichuan richtete einen Empfang für ihn aus, bei dem besonders seine Rolle, und die Rolle des Generalkonsulats bei der West China International Fair 2016 hervorgehoben wurde.

Generalkonsul Dr. Schmidt bei der Urkundenüberreichung
Generalkonsul Dr. Schmidt bei der Urkundenüberreichung© Generalkonsulat Chengdu

Eine besondere Ehre war die Einladung des Gouverneurs der Provinz Sichuan, Yin Li. Beim gemeinsamen Abendessen wurde Dr. Schmidt eine Urkunde überreicht, die ihn als „Freundschaftsbotschafter der Provinz Sichuan“ würdigt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Generalkonsulats danken Herrn Dr. Schmidt für seine Zeit und Arbeit in Chengdu und wünschen ihm und seiner Frau für die nächste Station alles Gute.

nach oben