Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Staatsbesuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in China 

17.12.2018 - Bildergalerie

Der Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, Frank-Walter Steinmeier, stattete der Volksrepublik China in den letzten Tagen einen Staatsbesuch ab. Dabei handelte es sich um seine erste Reise nach China in diesem Amt, nachdem er das Land in früheren Funktionen bereits mehrfach bereist hatte.


Die erste Station der sechstägigen Reise führte ihn und seine rund 70-köpfige Delegation nach Guangdong. Besondere Schwerpunkte dieser beiden Tage waren neben Gesprächen mit dem Parteisekretär der Provinz, Herrn Li Xi, insbesondere die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Weltwirtschaft sowie das deutsche Modell der dualen Berufsausbildung in China. Darüber hinaus konnte die Delegation touristische und kulinarische Attraktionen Kantons genießen.

Im Anschluss reiste der Bundespräsident nach Chengdu und von dort weiter nach Peking, wo er am 10. Dezember zum Abschluss der Reise für ein Gespräch mit  Staatspräsident Xi Jinping zusammentraf.

Für unser Generalkonsulat  war es eine große Ehre diesen Staatsbesuch, der Zeichen einer engen Partnerschaft unserer Länder ist, mit vorbereiten und durchführen zu können.

Staatsbesuch von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in China 

nach oben