Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Brecht’s „Der Gute Mensch von Sezuan“ an der Tongji-Universität

15.12.2018 - Bildergalerie

Mitte Dezember hat die Dongxi-Theatergruppe des Goethe-Jinchuang Sprachlernzentrums Shanghai Bertolt Brechts „Der Gute Mensch von Sezuan“ mit zwei abendfüllenden Vorstellungen am kleinen Campus der Tongji-Universität aufgeführt. Die beiden Aufführungen der aus Lehrkräften, Deutschlernenden und Theaterfreunden bestehenden Gruppe bildeten den krönenden Abschluss von mehreren Monaten intensiver Vorarbeit, in der sich die Schauspieler gemeinsam mit Regisseur Dirk Steinmann inhaltlich und sprachlich diesem klassischen deutschen Text mit vielschichtigen China-Bezügen näherten. Das Publikum war positiv beeindruckt vom schauspielerischen Talent der Gruppe, das durch ein aufwendiges Bühnenbild sowie sorgfältig eingearbeitete Musik- und Geräuschkulissen wirkungsvoll eingerahmt wurde. Die Inszenierung wurde durch das deutsche Generalkonsulat in Shanghai sowie den Chinesisch-Deutschen Campus an der Tongji Universität unterstützt.

Brecht’s „Der Gute Mensch von Sezuan“ an der Tongji-Universität

nach oben