Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

PASCH-Schulfußballturnier in Hangzhou

13.04.2019 - Artikel

Am 13. April rollte der Ball an der Hangzhou Greentown Yuhua School. Bei bestem Wetter fand an diesem Tag ein Fußballturnier für im Rahmen der PASCH-Initiative geförderte...

Am 13. April rollte der Ball an der Hangzhou Greentown Yuhua School. Bei bestem Wetter fand an diesem Tag ein Fußballturnier für im Rahmen der PASCH-Initiative geförderte Schulen statt, an dem Schulmannschaften mit Deutschlernenden aus Shanghai und den Provinzen Zhejiang und Jiangsu teilnahmen.

Neben der Teilnahme am Turnier und der Betrachtung der Spiele, bestand für alle anwesenden Schülerinnen und Schüler zudem die Chance, an verschiedenen Stationen ihr Wissen und Können in Bezug auf Fußball unter Beweis zu stellen. So konnte ein von Mitarbeitern der Goethe-Sprachlernzentren aus Shanghai und Nanjing zusammengestelltes Fußball-Quiz auf Deutsch absolviert oder ein vom Berliner Fußballverband organisierter Parcours mit verschiedenen praktischen Übungen durchlaufen werden. Alle Teilnehmer erhielten im Anschluss eine Urkunde, wobei die besten Absolventen beider Stationen im Rahmen der Siegerehrung ebenfalls Preise bekamen.

Sieger des Turniers, welches als ein Höhepunkt im Rahmen einer Deutschen Woche an der Schule stattfand, wurde die 11. Klasse der Hangzhou Greentown Yuhua School, welche sich im Finale gegen die 10. Klasse derselben Schule durchsetzte.

Ein großer Dank gilt abschließend den Organisatoren von Seiten der Schule, dem ZfA für das Sponsoring, dem Referent des Berliner Fußballverbandes Danny Maresch-Wunderwald, den Vertretern der Goethe Sprachlernzentren aus Nanjing und Shanghai unter der Leitung von Herrn Florian Welzel und Herrn Andre Stahl sowie PASCH-Fachschaftsberater Claus Huxdorff.

nach oben