Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz

16.06.2019 - Artikel
Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz
Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz© Generalkonsulat Shanghai

Am Sonntag, den 16. Juni 2019 fand der traditionelle Filmempfang in der Residenz des Generalkonsulats statt. Im Rahmen des Shanghai International Film Festivals (SIFF) reiste auch eine Delegation von German Films, unter anderem auch mit Produzenten, Schauspielern und Regisseuren nach Shanghai, um ihre Projekte in China und den diesjährigen deutschsprachigen Festivalteil, Focus Germany, vorzustellen. Dabei decken ihre Filme viele verschiedene Genres und Geschichten ab. Von schwarz-weiß („Der Geburtstag“) über Animation für Kinder („Luis & The Aliens“) bis hin zu Zombiehorror, („Endzeit“) ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz
Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz© Roman Z. / German Films

Durch das jährliche Festival können die einheimischen und internationalen Zuschauer in Shanghai Deutschland besser verstehen und sich durch das Medium Film miteinander austauschen.  Bei sommerlichem Wetter bot der Garten des Konsulats die perfekte Kulisse für den Filmempfang. Hier hatten chinesische und deutsche Vertreter der Filmindustrie die Möglichkeit, bei Brunch Buffet und Jazz Musik zu Netzwerken.

Wir danken der Firma Volkswagen SAIC für die großzügige Unterstützung der Veranstaltung.

Weitere Inhalte:
SIFF Focus Germany 2019 Broschure (Chinesisch/Englisch)
Kinoprogramm (Englisch)

Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz
Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz© Roman Z. / German Films
Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz
Vorhang auf für deutsche Filme in Shanghai - Filmempfang in der Residenz© Roman Z. / German Films

nach oben