Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Ausstellung „Crossing Parallels – German Design 1945-1990“ offiziell eröffnet

22.02.2023 - Artikel

Im Rahmen der Ausstellung findet zudem eine Reihe von akademischen Foren über deutsches Design statt. Die Ausstellung, die seit Januar bereits über 10.000 Besucher:innen angezogen hat, ist noch bis 16. April 2023 geöffnet.

Eröffnung der Ausstellung „Crossing Parallels – German Design 1945-1990“
Eröffnung der Ausstellung „Crossing Parallels – German Design 1945-1990“© Deutsche Botschaft Peking
Botschafterin Flor bei dem Ausstellungsbesuch
Botschafterin Flor bei dem Ausstellungsbesuch© Deutsche Botschaft Peking

Am 21. Februar 2023 wurde die Ausstellung „Crossing Parallels – German Design 1945-1990“ im Tsinghua University Art Museum in Peking offiziell eröffnet. Die Ausstellung wird gemeinsam vom Tsinghua Art Museum, dem Vitra Design Museum, den Staatliche Kunstsammlungen Dresden sowie der Wüstenrot Stiftung organisiert und vom Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland finanziell gefördert.

Geleitet von der Kernfrage „Wie hat sich das deutsche Design in der Nachkriegszeit entwickelt?“ präsentiert die Ausstellung über 300 Designarbeiten aus den Bereichen Grafikdesign, Industriedesign, Möbeldesign, Lichtdesign, Innenarchitektur, Mode, Textilien und Schmuck. Damit widmet sich die Ausstellung auch der besonderen deutsch-deutschen Geschichte. So unterschiedlich die Lebensbedingungen zu beiden Seiten der Mauer waren: In beiden Staaten, in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) und der Deutschen Demokratischen Republik (DDR), ist eine neue, moderne, lebensbejahende und technisch raffinierte Design-Kultur entstanden.

In ihrer Eröffnungsrede wies Dr. Patricia Flor, Deutsche Botschafterin in China, daraufhin, dass die Ausstellung anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der deutsch-chinesischen diplomatischen Beziehungen 2022 initiiert wurde – mit dem Wunsch, ein Stück deutsche Geschichte nach China zu bringen.

Im Rahmen der Ausstellung findet zudem eine Reihe von akademischen Foren über deutsches Design statt. Die Ausstellung, die seit Januar bereits über 10.000 Besucher:innen angezogen hat, ist noch bis 16. April 2023 geöffnet.

Mehr Infos über die Ausstellung

nach oben